Tripoley Strategie

Jetzt Herunterladen

Genau wie andere online Rommé Spiele (Rommé 500, traditionelles Rommé, Gin Rommé etc.) ändert sich das Spiel Tripoley ständig, was von den verschiedenen Strategien der Spieler abhängt. Da der Spielverlauf von Tripoley von drei verschiedenen Spielen stammt, empfehlen wir Ihnen, in jeder Runde eine andere Strategie anzuwenden. Hier sind einige Tipps für die verschiedenen Runden:

Hearts-Runde

Diese Runde des Spiels basiert auf dem Losglück bzw. den ausgegebenen Karten, obwohl ein Spieler die Wahl hat, mit welchen Karten er spielen möchte. Der Geber kann, nachdem er sich seine Karten angesehen hat, seine Hand gegen die zusätzliche Hand austauschen. Bei diesem Schritt muss er auf sein eigenes Urteilsvermögen vertrauen und die mögliche Entwicklung des Spiels in den folgenden Runden berücksichtigen. Falls die erste ausgegebene Hand keine Karten enthält, welche in der Poker-Runde nützlich sein könnten, sollte der Geber in Betracht ziehen, die Hand auszutauschen. Der zweite Aspekt, der berücksichtigt werden sollte, sind die Gewinnchancen in der letzten Runde – der Rommé-Runde. Der Geber sollte seine Hand auch mit dieser Runde im Hinterkopf beurteilen und einschötzen, ob sie ihm in der letzten Runde hilfreich sein könnte.

Poker-Runde

In dieser Runde wählt jeder Spieler 5 Karten, mit denen er die Poker-Runde spielt. Der erste Instinkt ist es meist, jene 5 Karten zu wählen, die die beste Poker-Hand bilden. Dabei müssen allerdings einige Dinge berücksichtigt werden. Es ist nicht immer klug, die besten 5 Karten zu wählen, da der Spieler wahrscheinlich am Ende der Poker-Runde seine Karten offenlegen muss (außer er steigt aus). Falls der Spieler einen guten Lauf hat, könnte er so in der Rommé Runde alle Karten loswerden – in dieser Runde ist auch der Preistopf gewachsen. Es könnte besser sein, nicht ganz so gute Karten für die Poker-Runde zu wählen.

Rommé-Runde

In dieser Runde werden für die Tripoley Strategie wieder alle ursprünglichen Karten benötigt. Falls ein Spieler ein Ass einer bestimmten Farbe und eine niedrige Karte einer anderen Farbe hat, sollte er bedenken, dass er die Folge der ersten Farbe beenden wird und damit die nächste Folge in der zweiten Farbe beginnen kann, was bedeutet, dass er die niedrigste Karte ablegen kann. Falls eine Farbe bereits gespielt wurde und ein Spieler eine Karte dieser Farbe besitzt, sollte er mit dieser Farbe eröffnen, um sicherzustellen, dass er diese auch loswird.

Der beste Tipp ist es, das Spiel häufig zu üben, um eine Tripoley Strategie zu entwickeln, die genau zu Ihnen passt, und um zu lernen, wie man Tripoley spielt und gewinnt.