Wie Man Spielt Canasta

Wie Man Spielt Canasta

Canasta Demo

Canasta ist ein komplexes Spiel, das bei jedem Zug Kooperation und Strategie voraussetzt. Es gibt viele verschiedene Variationen des beliebten Canasta Spiels, wie zum Beispiel Amerikanisches Canasta.

Das Spiel Canasta

*Canasta wird von 2-6 Spielern gespielt. Wenn eine gerade Anzahl an Spielern vorhanden ist, kann es in Paaren gespielt werden.

*Sie benötigen 2 Kartensätze inklusive Joker (108 Karten insgesamt).

*Am Anfang des Spiels werden 7 Karten ausgegeben (je ein Stapel mit 3 und 4 Karten) und verdeckt auf den Tisch gelegt.

*Jeder Spieler erhält 13 Karten, um das Spiel zu beginnen. Wenn ein Spieler Karten mit dem Wert 3 in der Hand hält, muss er diese auf einen Stapel legen, in dem während des ganzen Spiels die 3er des Teams gesammelt werden.

* Das Ziel des Spiels ist es, der erste Spieler zu sein, der 8.500 Punkte, oder die höchste Punktzahl erreicht.

* Während des Spiels müssen Spieler aus den Karten in ihrer Hand Figuren bilden. Eine Figur enthält mindestens 3 Karten. Ein Canasta enthält 7 Karten.

*Alle Karten, mit Ausnahme von 2, 3 und Joker, werden natürliche Karten genannt. Der Rest der Karten wird wilde Karten genannt und kann in Canasta anstatt von natürlichen Karten verwendet werden.

* Ein reiner Canasta enthält nur natürliche Karten. Ein gemischter Canasta enthält sowohl natürliche als auch wilde Karten, während ein wilder Canasta nur 2er und Joker enthält.

* Bei jeder Runde zieht ein Spieler eine Karte und legt eine Karte ab. Er kann diese Karte entweder vom verdeckten Kartenstapel oder vom Ablagestapel ziehen. Wenn der Spieler die letztgenannte Variante wählt, muss er auch alle anderen Karten des Ablagestapels an sich nehmen.

* Ein Spieler kann während er an der Reihe ist einen dritten Zug durchführen und mehrere Canasta ablegen.
Um ablegen zu können, muss folgendes zutreffen: (1) Der Wert der Karten muss mindestens dem Wert der Minimalpunktzahl entsprechen. (2) Ein Spieler hat einen reinen Canasta, der ausschließlich aus natürlichen Karten besteht. (3) Die Karten des Spielers stellen eine spezielle Hand dar.
Für mehr Informationen darüber, wie man Canasta spielt, besuchen Sie bitte die Canasta Regeln auf unserer Seite.

* Das Spiel endet, wenn der verdeckte Kartenstapel aufgebraucht ist oder wenn einer der Spieler alle Karten aus seiner Hand ablegen konnte.

Am Ende des Spiels wird für jeden Spieler der Punktstand berechnet. Dieser wird durch die Anzahl der gebildeten Canasta, der Anzahl von Karten mit dem Wert 3 in der Hand des Spielers, der Anzahl der unvollständigen Canasta und natürlich durch die verbleibenden Karten in seiner Hand bestimmt.

Für detaillierte Informationen über das Punktesystem besuchen Sie bitte die Seite der Canasta Regeln.

Das sind die grundlegenden Begriffe und Regeln von Canasta. Bei uns finden Sie detaillierte Anleitungen zu den Regeln des Spiels, Tipps und Strategien und alle weiteren notwendigen Informationen für neue Spieler für alle unsere Rommé Spiele.

Sie können auch auf das Tutorial oder auf Demos für jedes Spiel klicken, wenn Sie lernen möchten, wie man Canasta Variationen spielt.